Dafür möchte ich mit meinem Business bekannt sein

Wofür möchtest du bekannt sein? Eine Frage mit unglaublich viel Kraft, wie ich finde. Sie katapultierte mich mitten hinein in das Thema Positionierung. Gleichzeitig fühle ich mich aber auch unwohl mit der Frage. Möchte ich denn überhaupt bekannt sein? Und wann ist man das überhaupt?

Wer mir diese Frage gestellt hat? Anna Koschinski warf sie anlässlich ihrer letzten Blognacht auf.

„Sei bescheiden!“, raunt mir meine kleine innere Stimme zu. Und tatsächlich: Die Frage „Was möchtest du erreichen?“ oder „Welche Ziele hast du?“ hätte mir besser gefallen. Aber so lautet die Frage nun einmal nicht.

Also: Wofür möchte ich bekannt sein? Lass mich mal groß träumen!

Ich möchte leise Gründerinnen und Selbstständige darin bestärken, sich etwas zuzutrauen. Sie sollen zufrieden ihren ganz persönlichen, eigenen Businessweg gehen. Ein Stück weit möchte ich sie dabei begleiten. Meine Wegbeleitung beginnt entweder schon zum Gründungsbeginn, oder ein Stück danach. Die Frauen wollen entweder direkt mit der Anmeldung ihres Gewerbes oder ihrer freiberuflichen Selbstständigkeit ein eigenes Logo und einen farblichen Wiedererkennungswert. Oder sie sind schon etwas länger im Geschäft und möchten dann irgendwann ihrem Firmenauftritt ein professionelles Äußeres geben.

Ich will diejenige sein, die dafür bekannt ist, leise Unternehmerinnen sichtbar zu machen, ohne sie zu sehr ins Rampenlicht zu drängen. Zu viel Aufmerksamkeit möchten sie nämlich meistens nicht, weil sie dazu oft zu schüchtern sind.

Ich möchte diejenige sein, die den Selbstständigen einfache, aber wirkungsvolle Tipps gibt, wie sie ihre Social Media Profile verbessern können, damit sie mehr Reichweite bekommen und damit mehr zahlende Kunden erhalten.

Ich würde gerne diejenige sein, die man mit folgenden Worten empfiehlt: „Steffi hat mir mit viel Herzblut und Wertschätzung geholfen, mein Business visuell ansprechend zu gestalten. Mit ihrer Hilfe habe ich es geschafft, meinen gesamten Firmenauftritt farblich und grafisch aufeinander abzustimmen. Ich setze mein neues Branding sehr gerne ein und habe dadurch mehr Selbstvertrauen erhalten. Ich kann mich nun darauf verlassen, dass mein kleines Unternehmen professionell wahrgenommen wird. Dadurch ziehe ich meine Wunschkunden an.“

Das ist aber noch nicht alles. Ich möchte bekannt dafür sein, dass ich den Frauen auch ein Stück weit Klarheit und Motivation mitgebe. Viele leise Selbstständigen trauen sich zu wenig zu. Sie erreichen ihre Ziele nicht, weil sie nicht können, sondern weil sie sich nicht erlauben, erfolgreich zu sein. Ich sehe mich da ein wenig als Anschubserin und Bestärkerin.

Ich werde beständig an meinen Zielen arbeiten. Ich denke, ich bin auf einem guten Weg. Zumindest habe ich schon ein erstes positives Feedback auf meine Arbeit bekommen: „Zunächst einmal 1000 Dank für die tolle Zusammenarbeit. Das Logo ist perfekt für mich. Genau das was ich wollte, ohne dass ich es vorher selbst gewusst hätte. Die Zusammenarbeit war super. Erst war ich etwas irritiert, Fragebogen und persönliches Telefonat? Ich wollte doch nur ein Logo bestehend aus Vor- und Nachnamen. Jetzt wo ich mein Logo habe, weiß ich warum Du das wolltest. Dir ging es um mich und mein kleines Unternehmen und darum das ganze so individuell wie möglich zu gestalten. Und das ist Dir absolut gelungen. Ich hoffe du findest viele weitere nette Kundinnen und kannst deinen Traum leben. Und wer weiß vielleicht arbeiten wir ja wieder einmal zusammen.“ Diana Mader

Was meinst du? Werde ich es schaffen?

2 Kommentare zu „Dafür möchte ich mit meinem Business bekannt sein

  1. hallo steffi, spannende frage! ich bin sicher, dass es viel mehr menschen mit business gibt, als man spontan so denkt, die keine lust haben auf lautes udn nschnelllebiges social media und nach einer entspannteren und individuelleren lösung suchen um dieses medium für sich und ihr business zu nutzen 🙂 und was für ein schönes feedback du da schon bekommen hast 🙂 lg

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank Iris! Du hast recht. Da draußen gibt es bestimmt ganz viele Menschen mit einem Business, dass man (noch) gar nicht sieht. Ich glaube fest daran, dass sich Qualität durchsetzt und auch die Leute gesehen werden können, die nicht ständig ihr Können hinausposaunen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: